13.04.2016 | food-service

Koflers führen Restaurant im Kulturbahnhof Bad Homburg

Mit Eröffnung von Koflers Restaurant im Kulturbahnhof Bad Homburg setzt sich eine im Jahr 1823 begründete Familientradition fort. Seit bald 200 Jahren steht der Name Kofler in der Kurstadt für Genusskultur, was sich nun mit Übernahme der Gastronomie im Kulturbahnhof fortsetzt. Im stilvoll restaurierten ehemaligen Wartesaal für 1. Klasse-Reisende des ehemaligen Kaiserbahnhofs, erbaut unter Aufsicht von Kaiser Wilhelm II, werden ab sofort Gäste erstklassig verwöhnt.

Das Restaurant besticht mit gediegenem Ambiente aus dunklem Holz, üppigen Samtvorhängen, individuell gestalteten Tischplatten und Zeitzeugnissen aus der Sammlung Kofler. Historische Bilder und Fotos an den Wänden lassen die große Zeit des Kaiserbahnhofs und von 200 Jahren Bad Homburger Konditorenkunst der Familie Kofler aufleben.

„Wir freuen uns sehr mit Koflers Restaurant ein attraktives Gastronomieangebot für die Besucher unserer Konzertlocation Speicher zu haben“, so Ralf Wolter, Geschäftsführer der Kur- und Kongress-GmbH und der Bahnhof GmbH. „Ab sofort können Besucher des Kulturspeicher den Abend im neuen Restaurant stilvoll beginnen oder ausklingen lassen.“

Quelle: food-service / cafe-future.net / Kofler, 13.04.2016

Lesen sie hier den ausführlichen Artikel:

www.cafe-future.net

Logo Kopfler & Kompanie