10.03.2015 | Magazin food-service

Co-Investor - Geld ist nicht alles

Das Stichwort heißt Wachstumsfinanzierung für mittelständische Unternehmen.

Klar, auch ein Akteur wie Co-Investor hat es auf Geld abgesehen. Besser gesagt, auf einträgliche Anlagen. Das Besondere: Co-Investor engagiert sich mit Direktkapital, das derzeit 14 Gesellschafter und rund 80 im Netzwerk versammelte Privatinvestoren einbringen.

Gefragt ist nicht die schnelle Mark. Vielmehr setzt man auf nachhaltige Beteiligungsstrategien, fördert Unternehmen mit Wachstumswunsch und Marktpotential. Obendrein wird freigiebig unternehmerische Expertise beigesteuert. Food(service) zählt zu den Branchen, di im Portfolio gerne gesehen wird.

...

Hier sehen sie den ausführlichen Artikel aus dem Magazin "food-service" (Ausgabe 03-2015) zur besonderen Investitionsstrategie der Co-Investor:

Artikel ansehen